Top Post »

|

Das 4-Sterne-Hotel Globo liegt nur 10 Gehminuten vom Zentrum der Altstadt von Split entfernt. Das Hotel ist neu renoviert und die modernen Zimmern sind mit schönem Interieur ausgestattet. Das Hotel Globo ist bekannt für seinen …

Den vollständigen Artikel lesen »
Hotels Kroatien

Hotels in Kroatien, hier finden sie alles vom kleinen Familien Hotel, bis hin zu fünf Sterne Luxus Hotels

Ferienwohnungen

Firmen die Ferienwohnung, privaten Apartments, Ferienhäuser und sonstige Unterkünfte in Kroatien anbieten

Reisebüro

Reisebüro Kroatien, Anbieter von Tourismus Dienstleistung, wie Ausflüge, Events und Erlebnis Pakete

Tourismus Sonstiges

Anbieter von Sonstige Tourismus Dienstleistungen, wie telefonieren, Internet, Auto Vermietung und Flugtickets.

Yachtcharter

Anbieter die boote in Kroatien vermieten, mini Cruise auf ein Gulet, sowie Segel schulen in Kroatien

Home » Weltweit

Vesseltracker vs. Hafenradar

Eingereicht

capSandDiegoEs gibt nicht nur im Norden Deutschlands viele Personen, die sich für die Seefahrt interessieren. Auch andere Personen, zum Beispiel Kreuzfahrtteilnehmer, oder Kreuzfahrt-Hinterbliebene und nicht zu guter letzt (Schiffs-)Fotografen möchten auf dem neuesten Stand sein, was die Positionen der Schiffe im Hafen betrifft.

Um Schiffe in Echtzeit verfolgen zu können, muss sich des Internets bedient werden. Dort gibt es vor allem zwei Anbieter, die einem wertvolle Dienste leisten. Zum einen ist der Anbieter Vesseltracker zu nennen und zum anderen das Hafenradar. Beide Portale bieten Schiffspositionen in Echtzeit sowie Informationen und Fotos zu den Schiffen. Doch worin unterscheiden sich die beiden Dienste voneinander?

Wer jetzt einmal genauer nachdenkt und überlegt, was bei einem solchen „Hobby“ am wichtigsten ist, der wird schnell zum Schluss kommen, dass einem in erster Linie die Daten natürlich in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden sollen. Hier sei dann zuerst erwähnt, dass beim kostenfreien Zugang bei der Plattform Vesseltracker die Bereitstellung der Schiffspositionen nur mit einer einstündigen Verzögerung erfolgt. Beim Hafenradar dagegen sind die Schiffsdaten (z.B. Position, Geschwindigkeit und Zielhafen) auch in der kostenfreien Version in Echtzeit. Bei unserem Vergleich steht es somit 1:0 für das Hafenradar.

Bei der Vollständigkeit der Schiffsdaten bekommen beide Plattformen einen Punkt. In unserem Test lieferten beide Dienste genaue und umfassende Daten zum Schiff. Alle 10 getesteten Schiffe waren tatsächlich dort, wo es der Onlinedienst angab.

Zur Benutzerfreundlichkeit ist zu sagen, dass die Übersichtlichkeit der Menüs beim Hafenradar insgesamt aufgeräumter und sortierter wirkt, wogegen die Strukturierung bei Vesseltracker etwas undurchsichtiger erscheint. Viele versteckte Untermenüs und teils überladene Seiten machen es für den Besucher schwierig auf das wesentliche zuzugreifen. Das Hafenradar wirkt sehr viel aufgeräumter und konzentriert sich auf das wesentliche: Schiffspositionen, Aktuelle Nachrichten, Maritime Veranstaltungen und dem Branchenbuch. So lautet unser  Zwischenfazit nach dieser Vergleichsrunde 3:1 für das Hafenradar.

Der dritte und an dieser Stelle wichtigste Punkt sind die Kosten, die für einen Premium-Account aufzubringen sind. Beide Portale bieten einen kostenlosen Account an, um alle Funktionen zu nutzen, ist allerdings ein sogenannter Premiumaccount notwendig. Hier werden u.a. erwartete Schiffe, Vollbildansichten, Filterfunktionen, SMS/EMail Meldeaufträge und vieles mehr angeboten.  Die Kosten dafür fallen beim Hafenradar mit 9 € inkl. MwSt. pro Monat recht human aus, wogegen Vesseltracker mit 45,75 € zzgl. MwSt. pro Monat aufschlägt. Da beide Plattformen zwar teils unterschiedliche, aber durchaus gleichwertige Zusatzfunktionen im Premiumaccount anbieten, der Preis beim Hafenradar aber deutlich günstiger ist, bedeutet das für uns das 3:1 für das Hafenradar und den Sieg unserem Vergleich.

Wer sich einen genaueren Überblick verschaffen möchte, was für einen Service die Plattform Hafenradar einem für die 9 € monatlich zur Verfügung stellt, dem sei der folgende Link Hafenradar.de Schiffsbewegungen in Echtzeit ans Herz gelegt, denn dort werden einem alle Informationen an die Hand gegeben.

Durch die Möglichkeit, sich als normaler Besucher erst einmal einen kleinen Überblick zu verschaffen und als registrierte Person dann weitere Funktionen freigeschaltet zu bekommen, ist der Einstieg in die Echtzeitverfolgung der Schiffe schnell getan.

Vergleich24

Christine Lindner

Tags:

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.